Die Transkranielle Magnetstimulation (TMS) ist eine schmerzfreie, nicht-invasive Stimulation des Gehirns mit einer Stimulationsspule. Unter der Spule entsteht ein gepulstes Magnetfeld, das die Schädeldecke passiert und im Gehirn ein elektrisches Feld induziert und somit ein Aktionspotential im stimulierten Hirnrindenareal hervorruft. TMS wird in der neurowissenschaftlichen Grundlagenforschung, beispielsweise Neurokognition oder -motorik, verwendet und zu therapeutischen Zwecken eingesetzt. Das Projekt hat zum Ziel, eine neue, optimierte Stimulationsspule und eine zugehörige Hochleistungspulsquelle mit variabler Pulsform zu entwickeln, die die aktuellen Möglichkeiten in Forschung und Therapie zu erweitern erlaubt, vor allem in Form einer mobilen Variante (TMS-Wearable). Hier öffnen sich auch neue therapeutische Möglichkeiten, z. B. Therapie von Depressionen und Posttraumatischer Belastungsstörung. Dazu wird eine Zertifizierung nach Medizingerätenormen angestrebt. Der neue Stimulator wird hinsichtlich seiner verbesserten Leistungsprofile evaluiert, wozu neurophysiologische, neuromotorische und psychologische Tests / Messplätze entwickelt und eingesetzt werden. Ebenso ist eine klinische Studie zur therapeutischen Wirksamkeit geplant.

Projektstart/-laufzeit: 01.01.2021 bis 31.12.2024

Projektleitung

Prof. Dr. Wolfgang Mack
Universität der Bundeswehr München
Fakultät für Humanwissenschaften
Institut für Psychologie
Tel.: +49 89 6004-4554
E-Mail: wolfgang.mack@unibw.de
www.unibw.de

Prof. Dr. Thomas Weyh
Universität der Bundeswehr München
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
Institut für Elektrische Energiesysteme
Tel.: +49 89 6004-3799
E-Mail: thomas.weyh@unibw.de
www.unibw.de

 Projektbeteiligte

Universität der Bundeswehr München
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik                                            
Institut für Elektrische Energiesysteme
Elektrische Energieversorgung

Manuel Kuder
E-Mail: manuel.kuder@unibw.de
www.unibw.de/eit/eit7

Universität der Bundeswehr München
Institut für Psychologie
Allgemeine Psychologie

www.unibw.de/hum-psychologie/ap

Universität der Bundeswehr München
Fakultät für Humanwissenschaften
Institut für Sportwissenschaft
Bewegungswissenschaften mit
einem Schwerpunkt Digitalisierung                               

Prof. Dr. Wolfgang Seiberl
www.unibw.de/wolfgang.seiberl