Die Forschungsprojekte dieses Schwerpunkts sind fokussiert auf die zunehmende Durchdringung von Produkten, Fahrzeugen, Maschinen und Gebäuden mit Sensoren und Informationsverarbeitung sowie auf die sich daraus ergebenden Möglichkeiten zur Erzeugung und ständigen Aktualisierung digitaler Modelle mit hohem Innovationspotenzial. Dabei kommt insbesondere Künstliche Intelligenz (KI) zum Einsatz, um die mit der Sensorik gesammelten großen Datenmengen zielgerichtet auszuwerten.